Evangelische Grundschule Magdeburg

Die Evangelische Grundschule Magdeburg verfolgt das Ziel, eine an christlichen Wertvorstellungen orientierte Bildungs- und Erziehungsarbeit zu leisten. Christlicher Glaube wird dabei auf vielfältige Weise im Schulalltag gelebt, das gemeinschaftliche Miteinander von Schülern, Lehrern, Erziehern und Eltern soll spürbar und beispielgebend sein. Dem evangelischen Religionsunterricht wird besondere Bedeutung beigemessen.

Weiterer Schwerpunkt der Evangelischen Grundschule Magdeburg ist die musisch-künstlerische Förderung der Schüler. Die Schule macht es sich zur Aufgabe, den Schülern vielfältige und anregende Möglichkeiten zur künstlerischen Betätigung zu geben. Neben einer theoretischen und praktischen musikalischen Bildung gehören auch die Bereiche Theater, kreatives Gestalten und Tanz zum Umfang der Angebote.

Durch die hohe Qualität der Bildungsangebote sollen Schüler zum Lernen in seinen vielfältigen Formen motiviert werden.

Der Hort verfolgt in seiner pädagogischen Arbeit gleiche Ziele; Schule und Hort kooperieren eng und stimmen sich in ihren Handlungsweisen und Planungen ab. Seit Errichtung des Hortes im August 2003 steht den Schülern ein einheitliches ganztägiges Betreuungs- und Bildungsangebot offen.